Monthly Archives

Februar 2016

Marken & Produkte Tipps & Techniken

Franz-Josef Bettag: How to paint a portrait with PanPastel

An excellent new YouTube video has been launched by Franz-Josef Bettag on how to paint a portrait with PanPastel. While it is a German language video, don’t be put off if you don’t speak German as the visual demonstration is well worth watching, with or without knowledge of German. The video demonstrates many techniques for using PanPastel e.g how to paint flesh tones.

Künstler & Ausstellungen

Picasso – Fenster zur Welt

Wir waren mal wieder im Bucerius KUNST Forum in Hamburg. Dort läuft noch bis Mai 2016 eine Ausstellung: Picasso – Fenster zur Welt. Die Motive des Fensters ziehen sich durch das gesamte Werk Picassos. Das Fenster ist für Picasso weit mehr als nur ein Gegenstand. Es thematisiert vielmehr das Sehen und ist das Symbol der Malerei. Es öffnet den Raum und vermittelt zwischen Innen und Außen.

Es ist eine sehr gelungene, sehenswerte Ausstellung!

www.buceriuskunstforum.de

Marken & Produkte

NITRAM – Feinste Künstler-Holzkohle mit Tradition

Der Vorteil von Nitram ist die Eigenschaft, auch bei intensiverer Arbeit nicht zu bröckeln oder zu brechen. Der Nitram Bâton bietet anspruchsvolle Künstlern, welche ein intensives Schwarz für Zeichnungen benötigen, eine besondere Art zu Zeichnen. Die Stifte werden übrigens von der Künstlerakademie Florenz empfohlen.
Continue Reading

Marken & Produkte

PanPastel®

Seit Tausenden von Jahren haben Menschen zum Zeichnen und Malen rohe Pigmente eingesetzt. Über Jahrhunderte hinweg haben Künstler das Pastell-Medium wegen der direkten Malweise und unerreichten Reinheit verwendet.
Continue Reading

Künstler & Ausstellungen

Freilicht- oder Pleinair-Malerei

Malen in der Landschaft, die natürlichen Einflüsse aufnehmen und visualisieren. PleinairMalerei lässt sich bis in die Reneaissance zurückverfolgen. Die Besonderheit ist das Malen vor dem Objekt und die Berücksichtig des natürlichen Lichts.

Sie veranstalten Treffen in der freien Natur?
Continue Reading

Künstler Künstler & Ausstellungen

Kurzportrait: Heike Waldt

Nach dem Abitur (1964 Oldenburg) wollte ich eigentlich Kunst studieren, weil ich mich schon während der Schulzeit viel mit Malen und Kunsthandwerk beschäftigt hatte. Wegen orthopädischer Probleme entschied ich mich jedoch für das Studium Englisch und Sport am Gymnasium. Während meiner Lehrtätigkeit im Nato-Hauptquartier in Brunssum / NL (1981 – 85) besuchte ich zahlreiche Kurse in Keramik, Puppenherstellung und Bildhauerei und organisierte Ausstellungen für Hobbykünstler, die großen Anklang fanden. Continue Reading

Tipps & Techniken

Hilfreiche Tipps für die Verwendung von Enkaustik-Farben

Es ist aufregend und auch abenteuerlich, wenn man mit einer neuen Technik arbeiten möchte.

Da die Enkaustik-Farbe auf Bienenwachs basiert, ist es notwendig, die Farbe auf einem beheizten Untergrund geschmolzen zu halten. Die grundlegende Technik ist es, die Farbe zu schmelzen, anzuwenden und dann die Oberfläche zu verschmelzen (oder wieder zu erwärmen), um somit jede Schicht zu binden. Continue Reading